Fragen und Antworten rund um die Zucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fragen und Antworten rund um die Zucht

Beitrag  MaryKate am Fr Feb 27, 2009 3:30 pm

Hallo um den Neueinsteigern manche neue Begriffe oder das Zuchtsystem zu erklären habe ich einfach mal diesen Theard eröffnet ich hoffe er hilft euch weiter :

Abkürzungen :

SDW = Stein der Weisen
MA = Morpheus' Arme
CZ = Chronos' Zeitgeber
SO = Schwarze Orchidee
AP = Artemis-Pfeil
FZ = Fruchtbarkeits-Zauberstab
WDJ = Wasser der Jungend
AT = Aphrodites Tränen
ZB = Zeus Blitz
AL = Apollo-Leier
PP = Philotes-Paket
NP = Nxy-Paket
HP = Hera-Paket
WF = Wollfetzen
MB = Medusas Blut
GA = Goldener Apfel
FÜ = Füllhorn
HH = Hephaistos' Hufeisen
AS = Athenes Zaumzeug
AZ = Athenes Zaumzeug
ÄW = Äolus' Wind
SP = Schwarze Perle
BDP = Büchse der Pandora
GP = Genetisches Potenzial

Fragen :

Wie steigere ich am schnellsten den BLUP meines Pferdes ?!
Dazu hat gothicgirl einen wunderbaren Theard auf der Startseite aufgemacht. Dort ist alles genau beschreiben

Wie ändere ich den Namen meines Pferdes?
Auf der Seite deines Pferdes (Zucht - Pferde - Meine Zucht(en) - Pferd auswählen) ist rechts unten ein Button "Mein Pferd umbenennen".
Diesen drückst Du und änderst direkt den Namen des Pferdes.

Wie kann ich ein Affix bekommen?
Voraussetzungen
mind. 2 Pferde
mind. 2 Karmapunkte
Wenn Du diese Voraussetzungen erfüllt hast, kannst Du ein Affix über das Büro deines Zuchtkontos erstellen.

Wie erstelle ich einen Affix?
-> Zucht
-> Büro
-> Meine Affixe
-> Ein Affix reservieren.

Wie hänge ich einen Affix an?
-> Zucht
-> Pferde
-> Pferd auswählen (muss ein selbstgezüchtetes sein, sonst funktioniert es nicht, da man Affixe nur selbstgezüchteten Pferden zuteilen kann)
-> Affix ändern (ganz unten, bei Name Ändern, Zucht ändern, steht auch Affix ändern.)

Affixe können NICHT gelöscht, sondern nur bearbeitet werden!
Die Karmapunkte werden NICHT abgezogen, wenn du dir ein Affix erstellst.
Bei Karmaabzug werden die bereits erstellten Affixe NICHT gelöscht.

Wie erstelle ich eine Zucht?
Um eine Zucht zu beginnen benötigst Du zuerst 3 Karma-Punkte. Sobald Du sie erlangt hast, gehe zur Seite der Verzeichnisse und benutze den Link "Verwalten meiner Zuchten" um Deine Zucht einzutragen.
Beachte bitte, dass einer Zucht nur Pferde oder Ponys ein und derselben Rasse angehören können.
Sobald die Zucht erstellt ist, kannst Du Deine Pferde oder Ponys mittels des Icons, das sich unter ihrem Namen auf der Seite "Meine Pferde" befindet, zuweisen.
Genaueres findest du hier.

Wo finde ich eine Gerte, Huffett und eine Satteldecke?
Bei der Unterbringung Deines Pferdes in der Box finden sie Gegenstände.

Huffett
Gerte
Satteldecke
Decke für die Übernachtung im Freien
Salzstein

Ich kann keine Ausrüstung an Frau Hubert zurückverkaufen?
Du kannst keine Ausrüstung verkaufen, die Du schon in die Sattelkammer gebracht hast.

Mein Pferd hat unter 5 % Energie. Mir wird angezeigt, dass es sterben könnte. Was kann ich tun?
Leckerli (Rübe 10 % Energiezuwachs)
Energiemash (5 % Energiezuwachs) - nur alle 3 Tage möglich und nur bei Pferden (Ponys) zwischen 2 und 25 Jahren
Weidengänge
Streicheln (untschiedler Energiezuwachs)
Wichtig ist es, die Energie wieder hoch zu bekommen. Solange die Moral hoch ist, hat ein Pferd auch mit nur 5 % Energie beim Schlafengehen noch Chancen zu überleben.

Aber bitte beachte, dass um 24 Uhr der Tag des Pferdes zu Ende ist. Bis zu diesem Zeitpunkt musst Du das Pferd wieder einigermassen regeneriert haben, damit es überlebt.
Als "letzte" Möglichkeit bleibt dann noch die Schwarze Orchidee, welche Du auf dem Schwarzmarkt (für 1 Pass) kaufen kannst. Die Schwarze Orchidee verleiht Deinen Pferden wieder volle Gesundheit, Energie und Moral.

Mein Pferd ist nicht ausgeruht, weil es nicht seine 10 Stunden Ruhe hatte. Was bedeutet das?
Dein Pferd schläft in der Zeit von 22.Uhr (seiner Zeit) bis 8.00 Uhr seiner Zeit.
Nur wenn es mind. 10 Stunden schläft, ist es ausgeruht. Wenn Du die Ruhezeit für Dein nicht einhältst, wacht es mit weniger Energie, Moral und eventuell auch mit weniger Energie auf.
In diesem Fall mußt du dein Pferd am nächsten Tag wieder aufpeppeln, damit es die volle Leistung während des Tages bringen kann.

Mein Pferd schläft nicht. Ich habe es zu Bett gebracht, aber nichts passiert.
Wenn Du Dein Pferd entweder auf der Weide oder in der Box schlafen gelegt hast und nicht schläft, dann warte einfach eine zeitlang. (Hiezu muss es in einem RZ untergebracht sein.)
Dann erscheinen neben dem (kleinen) Bild von deinem Pferd ein paar Zzzz an, dass das Pferd schläft.

Wenn ich Pferde mit speziellen Boni (Medusas Blut, Goldener Apfel, Stein der Weisen, usw.) kreuze, werden ihre Fohlen diese erben?
Nein.

Hilfe, mein Fohlen kommt auf die Welt. - Hab zu wenig Geld!
Du musst den Tierarzt an dem Tag rufen, an dem die Stute fohlt. Das wird zwischen 500 und 600 Equus kosten, abhängig von der Qualität der Gesundheitspflege des Reitzentrums, in welchem die Stute eingestellt ist.
Wenn Du keinen Tierarzt rufst, stirbt das Fohlen und es gibt einen Karmaabzug von -1.
Wenn Du nicht genug Geld hast, um den Tierarzt zu bezahlen kannst du Folgendes machen:
Verkaufe Gegenstände aus Deinem Lager an Frau Hubert verkaufen (Gegenstände in der Sattelkammer können nicht wieder verkauft werden)
Du kannst Deine anderen Pferde Reitstunden nehmen lassen oder sie an Wettbewerben teilnehmen lassen.
Falls dies nicht ausreicht, um genug Geld aufzutreiben, gehe nicht auf die Seite Deiner trächtigen Stute, damit sie keine Aktionen ausführt. (Dann kannst du deine Stute am nächsten Tag abfohlen lassen.
Andere Pferde verkaufen
Wenn Du Deine Stute schon aktiviert hast, und das erforderliche Geld nicht zusammenbringst, ist die einzige Lösung, Deine Reserve mit einem Pass aufzustocken.

Mein Pferd ist austrainiert, aber die Fähigkeiten werden nicht fett.
Austrainiert bedeutet nicht Dasselbe wie Training beendet.

Wenn Du mit dem Training Deines Pferdes fertig bist, ist dein Pferd noch nicht austrainiert.
Um das Pferd auszutrainieren kannst du die Fähigkeiten Deines Pferdes noch auf folgende Weise steigern.
Ausritte (lange UND kurze)
Rennen (in den nötigen Disziplinen)
Es ist möglich, dass Dein Pferd voll austrainiert ist und es trotzdem nicht auf einen Blup von + 100 kommt. (Pferd zu jung und/oder zu wenig Siege).

Die Fähigkeiten meines Pferdes haben sich im Vergleich zu gestern verringert. Warum?
Wenn Pferde über 25 Jahre alt sind, nehmen ihre Fähigkeiten immer mehr ab. Der einzige Fall, in dem das nicht passiert, ist wenn ein Pferd einen Stein der Weisen erhalten hat, bevor es 25 wurde. Wird ihm dieser zu einem späteren Zeitpunkt gegeben, stoppt das den Verlust von Fähigkeiten, gibt aber nicht die bereits verlorenen zurück. Für detailliertere Informationen schlage im Hanbuch für Züchter unter Das Altern des Pferdes nach.

Wenn ich mein Pferd an Wettbewerben teilnehmen lasse oder es Ausritt macht, ist der Anstieg in seinen Fähigkeiten 0 %. Warum?
Wenn die Fähigkeiten nicht mehr steigen, können die sie nur mehr durch Rennen gesteigert werden.

Ich habe ein Gebot für ein Pferd abgegeben, will aber nicht mehr mitbieten. Kann ich mein Gebot zurückziehen?
Nein, Du kannst ein einmal abgegebenes Gebot nicht mehr zurücknehmen. Du musst auf einen anderen Spieler warten, der Dich überbietet.
Beachte aber, wenn Du nicht überboten wirst, und zu wenig Geld hast, wird dir 1 Karmapunkt abgezogen.

Ich habe keinen Zugang zu Privatverkäufen, möchte aber mein Pferd an einen Freund verkaufen. Kann ich das machen?
Nein.
Du kannst die Pferde nur über die Aktionen verkaufen.
Beachte allerdings, dass reservierte Auktionen verboten sind und Du einen Karmaabzug von -1 bekommst, wenn Du eine Auktion reservierst.

Um ein Pferd an jemand bestimmten verkaufen zu können, musst Du noch ein wenig warten, bis Du in die PV (Privatverkäufe) darfst.

Wie kann man ein Einhorn bekommen?
Es gibt zwei Arten ein Einhorn zu bekommen.
1. Einhorn kaufen. Du kannst ein Einhorn im Privatverkauf oder den Auktionen kaufen.
2. Züchte ein Einhorn:

Wichtig:
Du benötigst eine Einhornstute und einen Einhorndecksprung der selben Rasse
Das Einhorn muss zu einer bestimmten Uhrzeit gedeckt werden:

9.23 oder 21.23 MESZ (deutsche Sommerzeit), bzw...
8.23 oder 20.23 MEZ (deutsche Winterzeit), bzw...
7.23 oder 19.23 GMT (Greenwich Mean Time)

beide Eltern müssen derselben Rasse angehören. Einhorn-Mixe züchten ist nicht
nur Einhörner können Einhörner zeugen und bekommen. Also müssen BEIDE Elternteile ein Horn tragen. Auch einen Schwarzmarktgegenstand gibt es dazu nicht.

Gerüchte:
Bitte bedenkt, dass dies wirklich alles NICHT stimmt.
Schon nach dem Decken ist festgelegt, ob euer Fohlen ein Horn haben wird oder nicht. Folglich kann nichts, was ihr von da an mit der Stute tut oder lasst, das Fohlen beeinflussen. Im Einzelnen:

Ultraschall schadet nicht, man sieht aber darauf auch nicht, ob es ein Horn hat
Es ist egal, ob ihr die Stute während der Trächtigkeit trainiert oder nicht
Gesundheit und Energie der Stute sind egal. Auch Stuten mit geringer Energie und/oder geringer Gesundheit können Einhornfohlen bekommen
das Verwenden von AP oder Morpheus Armen schadet nicht

Mein einziges Pferd ist gestorben, was kann ich tun?
Wenn Du bereits Deinen zweiten Galopp hast, kannst Du bei der Auktion ein neues kaufen.
Wenn Du noch nicht lange genug dabei bist, um diesen Galopp zu erhalten, ist es das Beste, Deine Partie neu zu starten (initialisieren). Dies kannst Du mit dem Link "Mein Profil" unten auf dieser Seite bewerkstelligen.
Wenn Du Deine Partie neu initialisierst, kannst Du mit einem neuen Pferd ganz von vorn beginnen. Du verlierst dabei Deinen Beruf und Deine Howrse-Zugehörigkeit sowie all Deine Pferde, Karmapunkte und Pass, und Dein Bestand kehrt auf seinen Ausgangswert zurück (2.000 ).
Du kannst Deine Partie nur ein Mal alle 5 Tage neu initialisieren. Wenn Dein Karma unter -3 gefallen ist, behält es diesen früheren Wert und wird nicht auf 0 zurückgesetzt.

...

MaryKate

Anzahl der Beiträge: 7
Ort: Berlin
Anmeldedatum: 21.02.09

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Häufige Fragen und Antworten Teil 2

Beitrag  MaryKate am Fr Feb 27, 2009 3:32 pm

Hier hab ich nch ein bisschen Lesestoff für euch xD


Der Tag eines Pferdes

Dein Pferd hat seinen ganz eigenen Tag, der nichts mit Deinem realen Tag zu tun hat. Wie sein Tag verläuft wird im Verlauf angezeigt, den Du in der Mitte seiner Seite findest. Sein Tag beginnt also um 8.00 Uhr, wenn es aufwacht. Danach verbraucht jede Aktion, die Du es ausführen lässt, eine gewisse Zeit. Zum Beispiel dauert eine Fütterung 30 Minuten.

Dein Pferd muss vor Mitternacht (Pferdezeit) ins Bett. Nach dieser Zeit kann Dein Pferd keine Aktionen mehr ausführen. Ideal für Dein Pferd ist es, spätestens um 22.00 Uhr schlafen zu gehen.

Wenn der Tag des Pferdes beendet ist, musst Du es zu Bett bringen. Um das zu tun, kannst Du es auf der Weide lassen oder in seine Box bringen. Deine Wahl hängt dabei vom Wetter bei Howrse ab: lasse es beispielsweise nicht auf der Weide, wenn es unter 10°C ist und es keine Decke gibt.

Du musst Fohlen, die bei ihrer Mutter sind, nicht zu Bett bringen. Sie gehen schlafen, wenn ihre Mutter ins Bett gebracht wird. Du solltest Dich daher gut um jedes Deiner Tiere kümmern.




Die Alterung der Pferde
Lasse Dein Pferd altern, wenn es schläft. Wenn es aufwacht, beginnt ein neuer Tag. Pferde altern im 2-Monats-Rhythmus. Wenn Du das Wasser der Jugend verwendest, wird Dein Pferd monatlich altern.


Um ein Pferd altern zu lassen, ohne auf den nächsten Tag zu warten, musst Du Alterungspunkte verwenden. Die Chance ist groß, das Du welche während der Aktionen findest, die Du mit Deinem Pferd durchführst, zum Beispiel beim Aufwachen oder wenn es auf der Weide stand. (angezeigt im Tagesverlauf). Du kannst auch fünf AP´s mit einem Pass kaufen. Oder im Laden, bei Verschiedenes für 300 equus pro Alterungspunkt.


Du kannst auch Morpheus' Arme auf dem Schwarzmarkt kaufen, um sie auf ein Pferd anzuwenden und es somit altern zu lassen, wann Du willst (anders als bei Alterungspunkten können Morpheus' Arme nicht auf jedes Pferd angewendet werden. Sie werden nur einem bestimmten Pferd zugewiesen).


Wenn Du keine Alterungspunkte hast, wird Dein Pferd automatisch jeden Tag altern (um ca 04.00 Uhr in der Nacht). Du solltest deswegen daran denken, es zu Bett zu bringen, bevor Du Dich abmeldest. Bitte beachte, dass Dein Pferd, wenn es keine Aktionen ausgeführt hat, nicht automatisch über Nacht altern wird. Das bedeutet, dass Dein Pferd nicht altert, wenn Du nicht spielst. Somit brauchst Du Dich nicht sorgen, wenn du dein Pferd eine Weile nicht versorgen kannst.


Ab dem Alter von 25 verliert Dein Pferd nach und nach an Gesundheit und Fähigkeiten (der Stein der Weisen schützt das Pferd gegen diese Unannehmlichkeiten -> bekommt dein Pferd den Stein der Weisen, ist es unsterblich, kann also nicht sterben, selbst wenn es krank werden sollte.). Wenn Du es gut pflegst, kann es maximal 35 Jahre alt werden.

Unterbringung der Pferde



Sobald es von seiner Mutter getrennt wurde (im Alter von 6 Monaten), musst Du Dein Pferd so schnell wie möglich in einem Reitzentrum unterbringen. Es braucht eine Box oder Weide, sonst kann es nicht schlafen.

Auf der Seite des Pferdes kannst Du oben rechts über einen Link das Reitzentrum auswählen, in dem Du es einstellen möchtest. Du kannst ein Reitzentrum nach dem Preis für Unterkunft und Verpflegung oder nach dessen Ruf auswählen. Du kannst auch nach dem Reitzentrum eines Spielers suchen, indem Du dessen Login eingibst.

Wenn Du ein Reitzentrum einmal ausgewählt hast, kannst Du angeben, wie lange Dein Pferd dort eingestellt werden soll und dies bestätigen. Natürlich müssen nicht alle Deine Pferde im gleichen Reitzentrum untergebracht werden. Du kannst das Reitzentrum auch alle 4 bis 10 Tage wechseln, wenn Dir danach ist.

Die Unterbringung Deines Pferdes in einem Zentrum kannst Du über den Link "Unterbringung verlängern" auf der Seite des Pferdes verlängern. Die Leitung des Zentrums wird dann entscheiden, ob sie Deine Anfrage annimmt oder ablehnt. Es ist auch möglich die Leitung des Reitzentrums zu bitten, eine Box für Dein Pferd zu reservieren, dafür musst Du den Besitzer per PN anschreiben.

Wenn Du ein Pferd kaufst, welches in einem Reitzentrum eingestellt ist, kannst Du innerhalb von 7 Tagen ab Kaufdatum kündigen und es in einem anderen Reitzentrum Deiner Wahl einstellen.



Die Auswahl Deines Zentrums
Bei der Wahl Deines Reitzentrums solltest Du folgendes berücksichtigen:
Die Sauberkeit der Weiden, auf denen Dein Pferd sein wird. Wenn diese nicht gut gepflegt werden, können die Pferde schnell krank werden. Sie können nicht nur giftige Pflanzen fressen, sondern sogar Schrunden oder Würmer bekommen.
Die Sauberkeit und Größe der Boxen: die Moral Deines Pferdes wird steigen, wenn Du es in einer sauberen und großen Box unterbringst.
Das Geld, das Du durch Stunden verdienst, an denen Dein Pferd teilnimmt. Der Preis einer Stunde wird automatisch aus der Zahl der Reitlehrer im Zentrum und der Anzahl der untergebrachten Pferde errechnet, aber auch daraus, wie viel Dir gezahlt wird und natürlich auch aus der Gesundheit und der Dressur-Fähigkeit der eingestellten Pferde (Der Preis, der auf der Seite des Zentrums angezeigt wird, ist der Preis, den der Besitzer eines Pferds erhält, das an einer Stunde teilnimmt.).
Die Karotten, die Du Deinem Pferd geben kannst, werden vom Reitzentrum angebaut. Karotten sind wichtige Leckerli, da sie Deinem Pferd Energie zurückgeben.
Das Gesundheitsmash ist ebenfalls praktisch, sollte Dein Pferd einmal an einer Krankheit gelitten haben, so kann die Gesundheit um 10 % gesteigert werden, wenn Du Deinem Pferd Gesundheitsmash verabreichst.
Die Anwesenheit eines Hufschmieds im Zentrum vermindert die Abnutzung der Hufeisen bei den untergebrachten Pferden. Das heißt sie halten dreimal so lange.
Ein Tierarzt senkt die Kosten bei einer Fohlengeburt, deswegen sollte bei Zuchtpferden ein Tierarzt vorhanden sein. Der Betrag kann zwischen 500 equus und 600 equus variieren.
Ist ein Sattler angestellt, kann er Deine Ausrüstung reparieren. Jeder Sattel und jedes Zaumzeug kann einmal repariert werden, wodurch die Abnutzung sich halbiert. Für den Züchter ist die Reparatur kostenlos.


Kündigung und Geldrückgabe
Du solltest Dir die Seite des Zentrums, in dem Du Dein Pferd unterbringen willen, genau ansehen, um böse Überraschungen zu vermeiden, da Du die Unterbringung nicht kündigen kannst. (Außer du hast das Pferd neu gekauft, dann hast du die Möglichkeit innerhalb von 7 Tagen nach Kauf zu kündigen.) Dein Pferd wird dort für den Zeitraum bleiben, für den Du bezahlt hast.

Die im Voraus bezahlte Summe für die Unterkunft eines Pferdes kann aus keinem Grund zurückerstattet werden. Wenn Du Dein Pferd verkaufst, wird der Käufer von der bereits bezahlten Unterbringung profitieren. Sogar wenn Dein Pferd stirbt, wirst Du kein Geld zurückbekommen, da die Leitung des Zentrums nicht für den Tod Deines Pferdes verantwortlich gemacht werden kann.

Futter



Fohlen

Gerade geborene Fohlen bleiben bis zum Alter von 6 Monaten bei ihrer Mutter. In dieser Zeit erhalten sie nur Muttermilch. Wenn das Zentrum, in dem Fohlen und Mutter untergebracht sind, Karotten hat, kann das Fohlen diese fressen, solange es bei seiner Mutter ist.

Fohlen, die von der Mutter getrennt sind, fressen nur Heu. Du wirst ihm Kraftfutter geben, sobald es zu arbeiten beginnt und Energie verbraucht. Du musst die Ausgewogenheit der Rationen sicherstellen, also nicht zu viel und nicht zu wenig.Wieviel Dein Pferd fressen muss, kannst du immer nachvollziehen, denn es wird dir bei der Fütterung angegeben.



Erwachsene Pferde

Das arbeitende, erwachsene Pferd braucht Heu und Kraftfutter. Seine Ration hängt von seinem Arbeitspensum ab. Wenn seine Ration nicht angepasst ist, wird es zu dick oder zu dünn. Gewichtsprobleme werden die Gesundheit des Pferdes verschlechtern und die Gefahr von Krankheiten (z.B. Kolik) vergrößern. Wenn Du Dein Pferd auf die Weide stellst (Sauberkeit beachten), wird es Gras fressen (wieviel, wird dir ebenfalls angezeigt). Das Gras, welches Dein Pferd frisst, spart Dir Geld bei der Fütterung. Die Menge des auf einer Weide gefressenem Grases hängt von der Qualität der Weiden des Reitzentrums ab, in dem Dein Pferd untergebracht ist, aber auch von der Jahreszeit. Es gibt während des Winters weniger Gras auf einer Weide als beispielsweise im Frühling.


Gewichtsprobleme

Verschiedene Nachrichten warnen Dich, falls Dein Pferd zu dick oder zu dünn wird. In diesem Fall musst Du handeln. Ist es zu dünn, verdopple die Heumenge, die es erhält. Wenn es zu dick wird, halbiere die Heuration, die es normalerweise braucht. Als Beispiel: Wird Dein Pferd zu dünn und seine Ration liegt bei 4kg, gib ihm 8kg um sein Gewicht zu erhöhen.

Leckerli

Leckerli erhöhen die Moral oder Energie des Pferdes. Rüben geben ihm zusätzlich Energie. Du kannst Äpfel und Rüben im laden für Züchter kaufen. Die Karotten allerdings, welche ihm Energie und Moral verleihen, stehen nur in den Reitzentren zur Verfügung, die sie anbauen und werden den dort untergebrachten Pferden kostenlos angeboten. Es liegt an Dir, ein Reitzentrum auszuwählen, das welche anbaut.

Mash

Es gibt mehrere Mashsorten, die helfen sollen Dein Pferd in Top-Form zu halten. Das Energie-Mash wird Deinem Pferd 5% Energie geben, das Kalorien-Mash wird die Moral um 10% anheben und das Gesundheits-Mash wird die Gesundheit um 5% verbessern. Sie sollten allerdings mit Bedacht eingesetzt werden, da sie nur alle 6 Monate einmal verfüttert werden können. Mash kann nur an Pferd im Alter von 2 bis 25 jahren verabreicht werden.


Ausrüstung und Sattelkammer



Ein Pferd aufsatteln
Damit Dein Pferd ab dem Alter von drei Jahren an einem Turnier teilnehmen kann, musst Du ihm im Laden für Züchter Sattel und Zaumzeug kaufen. Um ihm diese Ausrüstung anzulegen, musst Du die Gegenstände in die Sattelkammer bringen. Auf der Seite der Sattelkammer kannst Du dann das Pferd auswählen, dem die Ausrüstung angelegt werden soll.
Du kannst die Ausrüstung von einem Pferd entfernen, um sie einem anderen Pferd anzulegen. Dieses wird Dich 25 equus pro Sattel oder Zaumzeug kosten, das Du wechselst.
Ausrüstung und deren Abnutzung

Die Ausrüstung nutzt sich um 2 % pro Tag ab. Um diese Abnutzung zu verringern, bekommst Du im Laden ein Staubtuch. Dieses kann einmal pro Tag dazu benutzt werden, die Abnutzung jeder Ausrüstung in Deiner Sattelkammer, die einem Pferd zugeordnet ist, auf 1% zu verringern.
Ein anderer Weg, die Abnutzung Deiner Ausrüstung zu vermindern, ist, den Sattler zu rufen, wenn das Reitzentrum, in dem Dein Pferd untergebracht ist, einen beschäftigt. Jeder Sattel und jedes Zaumzeug kann einmal repariert werden, wodurch sich seine Abnutzung halbiert. Die Reparatur ist kostenlos.
Die Ausrüstung in der Sattelkammer, die keinem Pferd zugeordnet ist, nutzt sich nicht ab.
Wenn die Abnutzung 100 % erreicht, verschwindet der jeweilige Sattel oder das Zaumzeug.
Bevor dein Pferd stirbt, kannst Du in die Sattelkammer gehen, ihm die ihm zugeordnete Ausrüstung abnehmen und sie einem anderen Pferd zuordnen. Wenn es bereits gestorben ist, verschwinden Sattel und Zaumzeug.


Wetter und Jahreszeiten



Das Wetter und die Temperaturen wechseln bei Howrse jeden Tag. Du kannst diese Daten in der rechten oberen Ecke jeder Spielseite einsehen. Du musst sie in Überlegungen einbeziehen, die die Übernachtung Deiner Pferde und das Wachstum Deiner Pflanzen im Reitzentrum betreffen.

Die Jahreszeiten wechseln bei Howrse regelmässig.

Herbst: 1. - 7. des laufenden Monats

Winter: 8. - 14. des laufenden Monats

Frühling: 15. - 21. des laufenden Monats

Sommer: 22. - Rest des laufenden Monats


Die Temperatur steht in Verbindung mit der jeweiligen Jahreszeit und ebenso der Bestand an Gras auf den Weiden. Gras ist auf den fruchtbaren Weiden im Frühling und Sommer reichlich vorhanden, wird im Winter aber rar. Somit können die Pferde im Winter weniger Gras fressen als im Frühling oder Sommer.
Nach oben

Die Fitness und Kondition eines Pferdes



Dein Pferd hat drei Fitness-Indikatoren (Energie, Gesundheit und Moral). Jedesmal, wenn Dein Pferd eine Aktion ausführt, verändern sich diese Werte. Du musst besonders auf die Energie des Pferdes achten. Wenn Du es überanstrengst, kann es sterben. Die Ideallösung ist, es spätestens um 22.00 Uhr zu Bett zu bringen (Zeit Deines Pferdes) und mit mindestens 20 % Energie. Wenn die Energie niedriger ist, wird es sich über Nacht nicht gut erholen und wenn sie unter 5 % ist, kann Dein Pferd sterben.

Hier sind Beispiele, wie Du die Energie Deines Pferdes verbessern kannst:

Gib ihm Futter,
striegle es,
gib ihm eine Rübe,
lass es in der Box oder auf der Weide ruhen,
über Nacht verfünffacht sich die Energie, mit der Du Dein Pferd zu Bett gebracht hast,
Du kannst während der Aktionen mit Deinem Pferd auch Brot oder Gemüse finden.
Um eine perfekte Pflege für dein Pferd zu erreichen, musst du es jeden Tag striegeln. Dadurch steigt die Moral. Um die Moral zu verbessern, kannst Du Dein Pferd auch auf die Weide stellen, es striegeln oder ihm Leckereien geben. Schlussendlich verbessert sich seine Gesundheit, wenn Zeit vergeht.


...

MaryKate

Anzahl der Beiträge: 7
Ort: Berlin
Anmeldedatum: 21.02.09

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Häufige Fragen und Antworten Teil 3

Beitrag  MaryKate am Fr Feb 27, 2009 3:36 pm

Gesundheitsprobleme


Die Gesundheit kann bei einem unter 25 Jahre alten Pferd nur abnehmen, wenn::
das Pferd eine Krankheit bekommt,
Dein Pferd zu dick oder zu dünn ist,
Du Dich nicht gut genug um es kümmerst,
seine Energie unter 20 % sinkt,
Du es nicht putzt.

Ab einem Alter von 25 Jahren nimmt die Gesundheit von Pferden, die nicht mit dem Stein der Weisen ausgestattet sind, aufgrund des zunehmenden Alters stetig ab.


Krankheiten



Wie im richtigen Leben gibt es auch bei Howrse Krankheiten. Wenn ein Pferd krank wird, nehmen seine Energie, seine Gesundheit und seine Moral ab. Bei bestimmten Krankheiten gibt es Aktionen, die ausgeschlossen sind. So kann zum Beispiel ein Pferd, das unter Koliken leidet, nicht gefüttert werden.
Für einige Krankheiten gibt es auch vorbeugende Medikamente, beispielsweise für die Grippe oder Wurmbefall.Dieses vorbeugende Medikament wirkt 2 Pferdejahre.
Alle Arzneimittel, Behandlungen und Impfstoffe stehen im Laden des Züchters in der Abteilung Apotheke zum Kauf bereit.

Vergiftungen

Eine Vergiftung kann auftreten, wenn Du ein Pferd auf eine Wiese oder in eine Box bringst, die in einem schlechten Zustand ist (Sauberkeit). Solange ein Pferd unter einer Vergiftung leidet, kann es nicht gefüttert oder getränkt werden. Achte gut darauf, dass das Reitzentrum, in dem Dein Pferd eingestellt ist, über saubere Wiesen verfügt, denn schmutzige Wiesen sind ein idealer Nährboden für giftige Pflanzen.
Um ein vergiftetes Pferd zu behandeln, kannst Du ihm eine Gegengift-Kapsel verabreichen, die Du im Laden der Züchter in der Abteilung Apotheke findest.
Gegen Vergiftungen können keine Vorsorgemaßnahmen ergriffen werden.

Koliken

Ein Pferd kann an Kolik erkranken, wenn es an Über- oder Untergewicht leidet.
Ein an Kolik erkranktes Pferd kann weder gefüttert noch getränkt werden.
Behalte das Gewicht Deines Pferdes gut im Auge und füttere es in einer für sein Alter und seine Größe angemessenen Weise.Wie Du Dein Pferd füttern musst, steht jeweils dabei, wenn Du die Fütterung wählst.
Um ein Pferd zu heilen, kannst Du ihm ein krampflösendes Mittel verabreichen, das Du im Laden der Züchter in der Abteilung Apotheke findest.


Grippe

Ein Pferd kann an Grippe erkranken, wenn es bei kalten Temperaturen (ab 10°C)
zu lange auf der Weide steht oder bei Ausritten bei schlechtem Wetter (Regen).
Achte darauf, dass Du Dein pferd bei schlechtem Wetter oder kalten Temperaturen nur kurze Ziet auf die Weide stellst (ungefähr 2 Stunden)


Schrunden & Würmer

Ein Pferd kann an Schrunden (Hufspalt)und Würmern erkranken, wenn die Sauberkeit der
Weiden und/oder Boxen nicht ausreichend ist.
Daher solltest Du, beim einstellen Deines Pferdes in einem Reitzentrum auf die Sauberkeit achten. Dies ist die einzige Vorsorgemöglichkeit gegen Schrunden.
Nach oben

Der Schwarzmarkt



Der Schwarzmarkt ist ein seltsamer und eigenartiger Ort. Er wird von Herr Hubert geleitet und Du solltest ihn nur sehr aufmerksam betreten. Die Mächte der dort verkauften Gegenstände können besorgniserregend sein, wobei einige auch sehr machtvoll sind.


Die Gegenstände hier werden mit Pässen gekauft.

Diese Gegenstände können nicht von den Eltern auf die Fohlen übertragen werden. Sie können nicht von einem Pferd zu einem anderen übertragen oder abgenommen werden, und bleiben nicht erhalten, sollte das Pferd einmal sterben.

Dafür bieten sie einige Vorteile, beispielsweise die Unsterblichkeit oder langsame Alterung.
Nach oben

Jobs


Jeder Spieler kann bei Howrse einen Job ausüben. Dieser Job kann natürlich gleichzeitig mit dem eines Reitzentrum-Leiters ausgeübt werden. Es sind die Reitzentren, die Arbeiter anstellen.
Die Qualifikationen für die Jobs werden mit den Reit-Leveln verdient. Hier ein Beispiel, wie man ein Stallbursche wird:
Bestehe Dein erstes Reit-Level (das ist sehr leicht!),
wechsle zur Seite "Mein Job" und klicke auf "Ein Stallbursche werden",
dort siehst Du dann eine Liste von Jobangeboten. Du solltest den auswählen, der am meisten zahlt. Damit du mehr verdienen kannst.
Um den Job zu wechseln, musst Du warten, bis der laufende Vertrag ausläuft. Wenn der Vertrag ausgelaufen ist, kannst Du den Job über den entsprechenden Link auf der "Mein Job"-Seite wechseln, sofern Du die nötigen Voraussetzungen (Reit-Level) hast.
Beachte, dass die Leitung eines Zentrums Dir ein für Dich reserviertes Angebot machen kann. Sie kann auch eine Verlängerung Deines Vertrages vorschlagen und es liegt an Dir, ob Du sie annehmen oder ablehnen möchtest.

Geld verdienen



Du kannst auf mehrere Arten Geld verdienen:
mit Reitstunden: Du bekommst einen bestimmten und vom Reitzentrum abhängigen Satz für jede Stunde, die Dein Pferd mit läuft,
durch die Anstellung in einem Reitzentrum. Du erhältst jeden Tag, an dem Du Dich eingelogged hast Dein Gehalt, wenn Du Dich am Vortag um mindestens ein Pferd gekümmert hast,
wenn Deine Pferde Wettbewerbe gewinnen,
indem Du Deine Hengste zum Decken anbietest und ein Deckangebot angenommen wird,
durch den Verkauf Deiner Pferde in Auktionen, Privatverkäufen oder auf die Insel des Friedens,
durch den Verkauf der Pferdeäpfel,
durch den Rückverkauf von Gegenständen aus Deinem Lager an Frau Hubert im Laden für Züchter. Du kannst nur Gegenstände verkaufen, die sich noch nicht in der Sattelkammer befinden.
Du kannst Deine Reserve mit einem Pass aufstocken; Du wirst 100 verdienen + Deine Mitgliedszeit multipliziert mit 5 bis zu einem Maximum von 1.500 pro Pass.
durch das Streicheln eines Pferdes auf der Insel (aber auch Äpfel oder Rüben)
beim Spenden für Angela & Arcado, ab der zweiten Spende im Monat
Nach oben

Mit dem Fohlen spielen



Bevor Dein zukünftiger Champion mit seinem richtigen Training beginnt, kannst Du mit ihm spielen. Spielen ist wichtig für sein Wohlbefinden; die mit ihm verbrachte Zeit wird sich positiv auf seine zukünftige Karriere auswirken. Tatsächlich wird Dein Pferd, je mehr es als Fohlen an den Umgang mit Menschen gewöhnt wird, als Erwachsener die Grenzen seines genetischen Potentials überschreiten.Jedes Mal, wenn Du im Alter zwischen 8 und 18 Monaten mit ihm spielst, verbesserst Du sein genetisches Potential ein wenig (Lies den Absatz über Genetisches Potential). Durch das Spiel mit Deinem Fohlen trägst Du zu seiner Ausgeglichenheit bei und steigerst seine Moral.

Fähigkeiten und Training


Fähigkeiten

Es gibt sechs Fähigkeiten: Ausdauer, Tempo, Dressur, Galopp, Trab und Springen. Die Maximalwerte der Fähigkeiten, die das Pferd durch Aktivitäten, die Du es ausführen lässt, erreichen kann, werden bei der Geburt bestimmt und hängen von seiner Rasse und seinen Vorfahren ab. Sie unterscheiden sich daher von einem Individuum zum anderen, auch wenn diese der gleichen Rasse angehören. Aber ein Traber wird z. B. logischerweise niemals ein Galopp-Champion werden. Da das Potential eines Pferdes nicht unbegrenzt ist, wird es ab einem gewissen Zeitpunkt keine Fortschritte mehr machen können. Es liegt an Dir, die Fähigkeiten Deines Pferdes so gut wie möglich zu entwickeln.
Es gibt im Allgemeinen drei Wege, die Fähigkeiten Deines Pferdes zu entwickeln, Ausritte, gutes Training und Wettbewerbe. Die Pferde gewinnen auch durch die Teilnahme an Stunden an Fähigkeiten. In diesen werden Deinem Pferd allerdings 15 % Energie und 20 % Sauberkeit abgezogen. Der Gewinn an Fähigkeiten hängt von der Qualität der Stunden des Reitzentrums ab, in dem Dein Pferd untergebracht ist. Beachte, dass die Verbesserung von Fähigkeiten im Alter von 25 Jahren endet.


Training
Das Training beginnt im Alter von 1 Jahr und 8 Monaten mit Reiten. Es gibt 3 Arten von Ausritten (Trab, Galopp, Springen) jeder Ausritt fördert eine andere Fähigkeit. Du kannst entscheiden, ob Du einen kurzen Ausritt machen, der das Tempo des Pferdes trainiert, oder einen langen Ausritt, der die Ausdauer des Pferdes verbessert. Du wirst sehen, wie sich die Sterne im "Fähigkeiten"-Feld (rechts auf der Seite Ihres Pferdes) nach und nach füllen. Beachte, dass die Fähigkeiten nicht unbegrenzt zunehmen, und dass Dein Pferd nach einer gewissen Zeit keine Fähigkeiten mehr durch Reiten gewinnen wird.
Ab dem Alter von 2 Jahren kann Dein Pferd mit dem richtigen Training beginnen. Das Training wirkt sich auf jede Fähigkeit aus. Es liegt an Dir, die Dauer des Trainings festzulegen, indem Du Länge und Energie kombinierst. Du kannst Dein Pferd an einem Tag auf verschiedene Arten trainieren, aber behalte immer seine Energie und seine Tageszeit im Auge, damit es sich lange genug ausruhen kann. Vergiss nicht, es ins Bett zu bringen am besten spätestens um 22.00 Uhr.
Stern der Exzellenz (Greenstar - Grüner Stern)

Der Stern der Exzellenz ist ein grüner Stern, der unter dem genetischen Potential eines Pferdes gefunden werden kann. Er bedeutet, dass ein Pferd in dieser Fähigkeit besonders gut ist.
Wenn ein Pferd auf die Welt kommt und einen Fähigkeitenwert von 100,00 % hat, bekommt es automatisch den grünen Stern.
Wenn ein Fohlen noch bespielt werden muss um den Stern der Exzellenz zu erlangen braucht es einen Wert von 100,01%.

Es ist auch möglich mehrere Sterne zu erhalten, dafür benötigt man dementsprechend 110,00 % / 110.01 % und so weiter.

Boni

Sie werden in einem Kasten auf der Seite des Pferdes angezeigt (rechts). Dieses sind Punkte, die zu den Fähigkeiten Deines Pferdes hinzu addiert, aber nicht mit ihnen kombiniert werden. Sie machen einen Unterschied in Wettbewerben, zählen aber nicht für die Mindestfähigkeiten, die zur Zulassung nötig sind.
Sie können in Verbindung stehen mit:
Dem Zentrum, in dem Dein Pferd untergebracht ist und dessen Ruf
oder mit verschiedenen Gegenständen, die im Laden, auf dem Schwarzmarkt gekauft oder in der Box gefunden wurden.

Wettbewerb


Dein Pferd oder Pony ist drei Jahre alt geworden; seine Sportkarriere kann beginnen! Um Dein Pferd startbereit zu machen, unabhängig von der gewählten Disziplin, musst Du es unbedingt mit Hufeisen, Sattel und Zaumzeug ausrüsten.
Du musst alle diese Gegenstände im Laden für Züchter kaufen. Was den Sattel und das Zaumzeug betrifft, musst Du diese in die Sattelkammer bringen, bevor Du sie einem Pferd zuordnen kannst (Beachte, dass Du sie aus der Sattelkammer heraus nicht mehr verkaufen kannst). Hufeisen nutzen sich 3-mal so langsam ab, wenn das Reitzentrum, in dem Dein Pferd untergebracht ist, einen Hufschmied angestellt hat.

Die Wettbewerbe erlauben Dir in Abhängigkeit von Deinem Erfolg Geld zu verdienen, aber auch die Fähigkeiten Deines Pferdes zu verbessern; sein Potential ist natürlich nicht unbegrenzt. Nach Ablauf einer gewissen Zeit werden die Wettbewerbe die Fähigkeiten Deiner Pferde nicht mehr verbessern. Unabhängig von der Disziplin hat jeder Wettbewerb, ob Rennen, Cross-Country-Wettbewerb oder Springturnier, einen Schwierigkeitsgrad zwischen zwei Prozentsätzen an Fähigkeiten, wobei jeder Spieler für seinen Wettbewerb einen Grad nach seinem Wunsch angeben kann.

Die Zulassung zu Rennen hängt für die Trabrennen vom Trab-Level, für die Galopprennen vom Galopp-Level ab,
für das Cross-Country ist die Zulassung abhängig von den Fähigkeiten in der Ausdauer,
für das Springturnier ist das Spring-Level ausschlaggebend.
Für jeden Wettbewerb stehen Dir Filter zur Verfügung, z. B. die Art des Rennens und für jedes einzelne die Renndistanz. Du kannst nur zwei Pferde oder Ponys aus Deinem Stall für einen Wettbewerb anmelden.

Liste der Gewinne
Auf der Seite jedes Pferdes wirst Du unter anderem auch einen Link finden, der Dir erlaubt, Dir die in Wettbewerben gewonnenen Schleifen und die erzielten Resultate anzusehen.

Fortpflanzung



Fortpflanzung

Pferde erreichen ihre Geschlechtsreife im Alter von zweieinhalb Jahren und sind fruchtbar bis zu ihrem Lebensende.

Es liegt an den Hengstbesitzern, einen Deckakt anzubieten, oder einer eine bestimmten Stute ein Angebot zu machen, indem sie einen Preis dafür auswählen. Dieser kann zwischen 200 und 1.500 liegen. Die Besitzer von Stuten können die Deckangebote durch die Suche nach den besten Hengsten finden, aber auch durch die Antwort auf ihnen gemachte Angebote.
Es ist möglich, zwei Rassen zu kreuzen; jedes Fohlen ist dann einzigartig; es wird die Charakteristika beider Eltern und deren Vorfahren erben. Es liegt an Dir, sorgsame Kreuzungen zu machen, wenn Du Champions oder eine Rasse züchten möchtest, die sich in einer Disziplin besonders auszeichnet.
Da einige Hengste sehr gefragt sind, kannst Du deren Besitzer bitten, einen Sprung für Dich zu reservieren. Die Züchter geben ihre Preise und Bedingungen meist auf ihren Seiten bekannt.
Um eine Deiner Stuten von einem ihrer Hengste decken zu lassen, kannst du einen Deckakt reservieren lassen.
Du hast auch die Möglichkeit eine Deiner Stuten mit einem Deiner Hengste zu decken. Dazu musst du einen Decksprung für deine Stute reservieren. Das Geld wird zwar abgezogen, dir aber direkt gutgeschrieben. Somit ist der Decksprung für dich kostenlos.


Trächtigkeit
Stuten tragen 12 Monate. Ab dem achten Monat kannst Du für 50 equus einen Ultraschall machen lassen, um das Geschlecht, die Rasse und die Farbe Deines Fohlens zu erfahren. Ab diesem Stadium der Trächtigkeit kann Deine Stute nur noch an Reitstunden teilnehmen. Im zwölften Monat musst Du einen Tierarzt rufen (Der Link kann im Reproduktions-Kasten unten rechts gefunden werden.) und sicherstellen, dass Deine Stute in einem Reitzentrum mit exzellenter Gesundheitsversorgung untergebracht ist. Dein Fohlen wird aber auch bei schlechten Gesundheitsversorgung zur Welt kommen, nur ist es dann etwas teurer.
Unterschätze die Zucht nicht. Es liegt in Deiner Verantwortung, abzuschätzen, welche finanzielle Belastung mit der Geburt des Fohlens auf Dich zukommt. Der Tierarzt kostet zwischen 500 und 600 . Der Preis hängt letztlich von der Qualität der Gesundheitsversorgung des Reitzentrums ab, in dem Deine Stute untergebracht ist. Wenn das Fohlen einmal geboren ist, kannst Du ihm einen Namen geben und Dich um es kümmern. Du musst es in einem Reitzentrum unterbringen, wenn es mit 6 Monaten von seiner Mutter getrennt wird.
Bitte denke daran, dass es nicht wirklich interessant ist, eine Stute, die sich besonders in der Dressur auszeichnet, von einem Hengst decken zu lassen, der besonders schnell ist. Das Fohlen wird sich vermutlich in beiden Werten nicht verbessern. Es ist daher besser, Tiere gleicher Rasse miteinander zu paaren.
Da das Fohlen sehr anstrengend für sie ist, kann eine Stute erst 10 Monate nach der Geburt erneut gedeckt werden.


Wallache

Du kannst Hengste im Alter zwischen 2 und 6 Jahren kastrieren lassen. Dein Pferd wird dadurch zu einem Wallach und kann sich nicht länger fortpflanzen, erhält aber folgende Boni: Ausdauer: +8, Tempo: +8, Dressur: +4.
Beachte, dass Du einem Wallach nicht Zeus' Blitz verordnen kannst und dass eine Kastration nicht rückgängig gemacht werden kann.


Fohlen

Die Geburt hat stattgefunden und das Fohlen ist auf der Welt. Sind seine Vorfahren nicht "reinrassig", wird seine Rasse durch die bei seinen Vorfahren überwiegend vertretene Rasse bestimmt. Bei 50% / 50% schlägt das Fohlen eher in die väterliche Richtung. Seine Fellfarbe ergibt sich zufällig aus den natürlichen Farben der jeweiligen Rasse.
Seine Fähigkeiten hängen von den genetischen Potenzial und dem BLUP beider Elternteile ab, diese Daten kannst du einsehen, sobald Du Reit-Level 4 bestanden hast.

Fohlen bleiben nach der Geburt bis zum Alter von 6 Monaten bei ihrer Mutter. Sie müssen in dieser Zeit nicht in einem Reitzentrum untergebracht werden und ernähren sich von der Muttermilch.

...

MaryKate

Anzahl der Beiträge: 7
Ort: Berlin
Anmeldedatum: 21.02.09

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Häufige Fragen und Antworten Teil 4

Beitrag  MaryKate am Fr Feb 27, 2009 3:38 pm

Genetik

Genetik und BLUP können nur von Spielern eingesehen werden, die ihr viertes Reit-Level erreicht haben.


Genetisches Potential (GP)
Dieses bezieht sich auf die Fähigkeiten, die ein Pferd in seinem Leben durch Training, Reiten und Wettbewerbe gewinnen kann. Sie errechnen sich abhängig vom genetischen Potential der Eltern des Pferdes und deren BLUP.

Wenn ein Pferd oder Pony sein Training, Ausritte und Wettbewerbe in einer Fähigkeit beendet hat, wird die Fähigkeiten fett gedruckt dargestellt. Dieses bedeutet, dass es in dieser Fähigkeit austrainiert ist. Es können demnach nur noch Fähigkeiten durch Reitstunden gewonnen werden (nur in den besten Fähigkeiten und bis zum Alter von 25)

Das genetische Potential eines Pferdes oder Ponys kann nach seiner Geburt nur auf eine Art und Weise verändert werden, nämlich indem man im Alter zwischen 8 Monaten und anderthalb Jahren mit ihm spielt.

Die angeborenen Fähigkeit und der Zuwachs an Fähigkeiten während der Reitstunden sind im genetischen Potential nicht enthalten. Folglich können die Fähigkeiten eines Pferdes die in seinem genetischen Potential angezeigten Werte übertreffen.


Angeborene Fähigkeiten
Dieses sind Fähigkeiten, die das Pferd von Geburt an besitzt. Nicht jedes Fohlen muss zwangsläufig welche haben. Sie hängen von den Eltern des Fohlens, deren genetischem Potential und ihrem durchschnittlichen BLUP ab.
Beispiel negativer BLUP : Vater BLUP - 75 und Mutter BLUP + 25 -> ergibt den durchschnittlichen BLUP von - 50, dies bedeutet, dass das Fohlen keine angeborenen Fähigkeiten (AF) bekommen kann.
Beispiel BLUP 0 : Vater BLUP + 100 und Mutter BLUP - 100 -> ergibt einen durchschnittlichen BLUP von 0, dies bedeutet, dass dasFohlen keine angeborenen Fähigkeiten (AF) bekommen kann.
Beispiel positiver BLUP : Vater BLUP + 50 und Mutter BLUP + 100 -> ergibt den durchschnittlichen BLUP von + 75, dies bedeutet, dass das Fohlen angeborene Fähigkeiten (AF) bekommen kann. In welcher Höhe diese sein werden, wird durch den durchschnittlichen GP beieinflusst.
Zusätzlich ist eine Zufallsquote enthalten.


Ein Fohlen kann nicht mit negativen Werten geboren werden. Wenn der durchschnittliche BLUP der Eltern unter 0 liegt, wird das Fohlen keine angeborene Fähigkeiten haben.

Die angeborenen Fähigkeiten werden bei der Geburt festgelegt.

Bedenke, dass die angeborenen Fähigkeiten in die Fähigkeiten eingebaut sind, also kann eine Fähigkeit den im genetischen Potential angegebenen Wert übertreffen.


Der BLUP (Best Linear Unbiased Prediction)

Der BLUP ist ein genetischer Index. Er spielt eine Rolle bei der Fortpflanzung, da die BLUP-Werte der Eltern das Potential und die Anfangsfähigkeiten des Fohlens bei seiner Geburt beeinflussen. Er wird errechnet durch

den Trainingszustand, die das Pferd in seinen drei besten Fähigkeiten erreicht hat,
die Anzahl der vom Pferd gewonnen Turniere, wobei 20 Siege der Idealwert sind
und seinem Alter. Der BLUP kann nur einen Wert von 100 erreichen, nachdem das Pferd 10 Jahre alt ist.

Es ist ratsam, Pferde für die Zucht auszuwählen, die zumindest einen positiven BLUP, idealerweise einen BLUP 100 haben. Da dies die optimale Genetischen Potenzial - Steigerung bewirkt.

Wenn der durchschnittliche BLUP der Eltern 0 ist, also neutral, wird er keinen Effekt auf die Berechnung des genetischen Potentials des Fohlens haben. Liegt er unter 0, wird das Potential des Fohlen unter dem seiner Eltern liegen und ist der Wert höher als 0, wird es besser sein.

Deine Zuchtfarmen


Verzeichnis und Zuchtfarmen

Um eine Zucht zu erstellen, benötigst du 3 Karmapunkte.
In einer offiziell im Verzeichnis eingetragenen Zuchtfarm sind alle Pferde einer Rasse, die ein Spieler besitzt, zusammengefasst. Es spielt dabei keine Rolle, wer das Pferd gezüchtet hat. Ausschlaggebend ist der derzeitige Besitzer.
Das Verzeichnis erlaubt den Züchtern, ihre Arbeit zu überwachen und zu präsentieren. Außerdem können die Spieler hier Pferde bestimmter Rassen finden, um ihren Bestand zu vergrößern, selbst wenn diese nicht zum Verkauf stehen oder ein Hengst beispielsweise noch nie gedeckt hat.

Wie erstelle ich eine Zucht?
Wie erstelle ich eine Zucht:

Verzeichnisse (oben rechts neben Abmelden) -> Die Zuchten


dann auf Meine Zuchten verwalten

Hier kannst du eine Zucht erstellen.
Denk dran: eine Zucht kann man erst ab Reitlevel 4 erstellen kannst.
Pro Zucht brauchst du 3 Karmapunkte und du kannst derzeit höchstens 3 Zuchten erstellen (zwei weitere nach dem Beenden des 7ten Leves).

Bei einer Zucht hast du mehrere Auswahlmöglichkeiten:
Name -> Wie soll deine Zucht heißen?
Ziel -> Was willst du erreichen?
Zucht -> Welche Rasse?
Zucht auf reinblütige Pferde beschränken? -> Willst du Mixxe dazunehmen, dann nicht anklicken, wenn die Pferde reinrassig sind anklicken.

Dann erstellst du deine Zucht.
Fertig.


Wie bringe ich Pferde in die Zucht?

Klick ein Pferd an.
Wenn es der Zucht entspricht, kannst du unten rechts den Button "Zucht ändern" sehen (diesen Button findest du bei: Name ändern, Affix ändern, Zucht ändern), wenn du den anklickst, kannst du eine Zucht wählen, dein pferd wird verschoben.
Pferde die nicht den Anforderungen entsprechen kannst du nicht verschieben.

Häufige Fragen:

Werden mir die Karmapunkte abgezogen?
-> Nein, die darfst du behalten.

Affixe

Alle Zuchtfarmen haben einen Namen und ihr Ruf entspricht der Qualität der in ihnen gezüchteten Pferde. Du kannst ein Affix anmelden und dieses an die Namen der Pferde anhängen, die Du züchtest. Dieses Affix kann von späteren Besitzern nicht gelöscht werden und zeigt, welche Pferde von Deiner Zuchtfarm stammen. Du kannst Dein Affix nur Pferden geben, die Du selbst gezüchtet hast.
Um ein Affix eintragen zu können, musst Du mindestens zwei Pferde besitzen und Du kannst ein weiteres eintragen lassen,sobald Dein Karma um zwei Punkte gestiegen ist. Affixe kannst Du über den Link in Deinem Büro erschaffen. Wenn Du auf ein Affix klickst, kannst Du eine Liste aufrufen, die zeigt, welche Pferde und Ponys es tragen.
Ein Züchter kann verschiedene Affixe haben und so beispielsweise Pferde der verschiedenen Rassen oder Linien, die er züchtet, unterscheiden.

Wie erstelle ich einen Affix?

-> Zucht
-> Büro
-> Meine Affixe
-> Ein Affix reservieren.


Wie hänge ich einen Affix an?

-> Zucht
-> Pferde
-> Pferd auswählen (muss ein selbstgezüchtetes sein, sonst funktioniert es nicht, da man Affixe nur selbstgezüchteten Pferden zuteilen kann)
-> Affix ändern (ganz unten, bei Name Ändern, Zucht ändern, steht auch Affix ändern.)

Der Züchter und seine Produktion

Auf der Seite Deines Ponys oder Pferdes kannst Du den Namen seines Züchters finden. Über den Link "Produktion ansehen" kannst Du Dir alle Produkten eines Spielers anzeigen lassen.

Rassen und der blaue Stern

Du kannst diesen Stern erst sehen, wenn Du das vierte Reit-Level erreicht und Zugriff auf Genetik und Abstammung hast.
Es gibt zahlreiche Pony- und Pferderassen bei Howrse. Blaue Sterne in der Abstammung helfen Dir dabei, reinrassige Tiere von Kreuzungen mehrerer Rassen zu unterscheiden. Die Anzahl der blauen Sterne deutet auf den Anteil verschiedener Rassen in der Ahnentafel eines Pferdes oder Ponys hin. Reinrassige Pferde sind auf der Seite ihres Besitzers durch einen blauen Stern gekennzeichnet.
Nach oben

Pferdehandel



Bei den zwei Arten des Pferdeverkaufs an andere Spieler liegt der Mindestpreis für ein Pferd oder Pony bei 500 . Du kannst ein Pferd, das Du verkauft hast, in den ersten zehn Tagen nach dem Verkauf nicht wieder zurückkaufen. Es gibt eine weitere Möglichkeit des Verkaufs, aber nicht zwischen zwei Spielern, sondern auf die Insel des Friedens.
Spieler können mit Pferden handeln, sobald sie das zweite Reit-Level erreicht haben.
Wenn Du Dich für den Verkauf eines Pferdes über einen Privatverkauf oder eine Auktion entschieden hast, kannst Du Dich nicht mehr darum kümmern, sobald es zum Verkauf steht. Es pausiert für die Dauer des Verkaufs und altert nicht mehr. Sobald es gekauft wurde, altert das Pferd normal weiter. Bitte beachte, dass das Pferd nicht mehr altert, sobald es zum Verkauf steht, auch wenn der Verkäufer sich kurz zuvor noch darum gekümmert hat. Pferde, die zum Verkauf stehen, sind folglich im Ruhezustand, wenn der Spieler sich auf der Seite anmeldet, um nach seinen Pferden zu schauen.


Auktionen
Du kannst Deine Pferde auf Auktionen verkaufen, wenn Du ein Karma von wenigstens 0 Punkten hast. Ist Dein Karma negativ, hast Du keinen Zugang zu Auktionen.
Wenn Du ein Pferd über eine Auktion verkaufen möchtest, kannst Du das Anfangsgebot und die Dauer (3 bis 7 Tage) festlegen. Die Käufer geben dann Gebote ab, die darüber liegen, und das Pferd wird an den Spieler übergeben, der nach der jeweiligen Zeit das höchste Gebot gemacht hat.
Wenn nach Ablauf der Zeit kein Spieler ein Gebot abgegeben hat, behält der Verkäufer das Pferd. Wenn der Spieler mit dem höchsten Gebot nicht genug Geld in der Reserve hat, um den Verkäufer zu bezahlen, wird dieser entschädigt und behält sein Pferd, während der Käufer einen Karma-Punkt verliert. Geht alles gut, wird das Geld an den Verkäufer überwiesen und der Käufer erhält das Pferd. (dies dauert einige Minuten)
Du kannst einen Verkauf in den Auktionen während der Verkaufsdauer abbrechen und Dein Pferd behalten, wenn Du das wünscht. 15 % des Verkaufspreises, den das Pferd zu diesem Zeitpunkt erreicht hat, werden Dir dann jedoch abgezogen.
Hinweis: reservierte Auktionen (Kommentare, die andere Spieler auffordern, nicht für das Pferd zu bieten oder die Erwähnung einer Reservierung im Namen des Pferdes, somit auch angedeutete Reservierungen) sind ausdrücklich verboten und kosten Dich einen Karma-Punkt.

Privatverkäufe
Privatverkäufe sind für Spieler mit mindestens 3 Karma-Punkten und 2 lebenden Pferden reserviert.
Über einen Privatverkauf kannst Du Dein Pferd schneller verkaufen, als über eine Auktion. Du entscheidest direkt über den Verkaufspreis. Wenn ein Züchter interessiert ist, kann er es kaufen und das Geld für den Verkauf wird Dir sofort gutgeschrieben.
Es ist auch möglich, einen Verkauf für einen bestimmten Züchter zu reservieren. Wenn Du diese Option wählst, kann nur der von Dir gewählte Spieler das Pferd kaufen.
Privatverkäufe sind außerdem ein absolut sicherer Weg, Pässe zwischen Spielern auszutauschen.
Du kannst Privatverkäufe vor Abschluss abbrechen, ohne eine Geldstrafe bezahlen zu müssen. Wenn niemand Dein Pferd oder Pony kauft, gehen sie 30 Tage nach Verkaufsbeginn wieder an Dich zurück.
Die Insel des Friedens

Die Insel des Friedens ist eine Zuflucht für Pferde. Du kannst Deine Pferde für 400 hierher verkaufen. Pferde und Ponys leben hier bis zum Ende ihrer Tage glücklich und jenseits der Aggressivität der Wettbewerbe.
Der Verkauf eines Pferdes hierher unterscheidet sich von den anderen Verkäufen. Du kannst Dein Pferd nicht mehr zurückkaufen und der Preis ist festgelegt.

Ranglisten



In den Ranglisten findest du die aktuelle Platzierung Deines Accounts, Deines Reitzentrums und deiner Pferde.

Auf jeder Seite kannst Du Deine eigene Platzierung über einen Link oben auf der Seite ansehen. (bei den Rennen (Galopp, Trab, Cross Country und Springen) nicht möglich)

Bei allen Platzierungen wirst Du rote oder grüne Zahlen sehen, vor denen ein – oder + steht. Diese zeigen die Entwicklung von einem Tag zum nächsten an.



Gesamt-Rangliste

Auf dieser Seite findest Du die allgemeine Einstufung der Spieler und die Einstufung pro angemeldeter Tag.
Es gibt auch eine Rangliste für die Beliebtheit, die abhängig von der Zahl der Besuche durch andere Spieler am Vortag errechnet wird. Es macht jedoch keinen Sinn, mehrere Besuche auf der Seite eines Spielers zu machen, um ihn in der Rangliste nach oben zu bringen. Nur ein Besuch pro Tag wird gezählt.


Züchter-Rangliste

Diese Seite zeigt Dir die Positionen, der reichsten Züchter, der meistversorgten Pferde, der höchsten Pferdeanzahl und den Züchtern mit den meisten Alterungspunkten an. Deine eigenen Positionen kannst du durch den Button: meine Position in der Rangliste anzeigen lassen.


Pferderanglisten
Weil nicht alle Pferde in Wettbewerben erfolgreich sind, werden auch ihre Fähigkeiten verglichen, alle zusammen und jeweils in bestimmten Fähigkeiten. Du kannst jedes Pferd in den Ranglisten finden.

Oder Du wählst eine Rasse, um nur die Pferde und deren Einstufungen zu sehen, die zu dieser Rasse gehören. So kannst Du nachvollziehen, welche Pferde die besten Repräsentanten ihrer Rasse sind.

In diesen Ranglisten kannst Du Dir die Positionen Deiner eigenen Pferde anzeigen lassen und Deine Fortschritte überwachen.


Rangliste Gewinne

Hier werden die Pferde anhand ihrer Erfolge in den Wettbewerben eingestuft. Es gibt eine allgemeine Einstufung und eine für jede Wettbewerbsart: Trabrennen, Galopprennen, Cross und Springen. Die Pferde ganz oben auf diesen Ranglisten sind große Champions mit überragenden Fähigkeiten, aber auch Pferde, deren Trainer fähig waren, ihre Karriere so erfolgreich wie möglich zu gestalten.

Der Laden für Züchter



Hier findest Du alles, was Du brauchst, um die Pferde zu pflegen. In der verschiedenen Abteilungen gibt es:

vorbeugende und heilende Medikamente, für den Fall der Fälle,
Hufeisen sowie das Sattelzeug, ohne das Du nicht an Wettbewerben teilnehmen kannst, und das Staubtuch, um es zu reinigen,
Leckerli, um Dein Pferd oder Pony zu verwöhnen.Sowie 2 Mashsorten, welche Du Deinem Pferd verabreichen kannst.
Alterungspunke (täglich nur 5)

Rechts auf dieser Seite siehst Du Deinen Lagerbestand und kannst Dein Lager wieder aufstocken. Wenn nötig, kannst Du diese Gegenstände auch wieder an Frau Hubert verkaufen. Sie wird sie natürlich nur zu niedrigeren Preisen kaufen, als dem Kaufpreis. Du kannst ihr auch Pferdemist verkaufen, der von Deinen Pferden stammt. Um etwas an Herrn Hubert zu verkaufen, klicke auf "An Frau Hubert verkaufen" auf der Seite des Ladens für Züchter.

Bitte beachte, dass Du nur Gegenstände aus Deinem Lager verkaufen kannst. Du kannst keine Gegenstände verkaufen, die schon in der Sattelkammer sind.

[dies ist alles aus den Handbüchern kopiert.] Hoffe ich konnte euch helfen


LG

MaryKate

Anzahl der Beiträge: 7
Ort: Berlin
Anmeldedatum: 21.02.09

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten