Deutsches Reitpferd

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Deutsches Reitpferd

Beitrag  gothicgirl am Sa Feb 21, 2009 7:51 pm

Der Name Deutsches Reitpferd steht nicht für eine eigene Pferderasse sondern ist vielmehr ein Oberbegriff für in Deutschland gezüchtete Warmblutpferde. Auch wenn die einzelnen Warmblutrassen in großem Umfang miteinander gekreuzt werden und mittlerweile einige Konsolidierungsbemühungen innerhalb der Zuchtverbände zu erkennen sind, bleibt die Warmblutzucht in Deutschland stark regional organisiert.

Zum Deutschen Reitpferd zählen folgende Rassen:

* Bayerisches Warmblut
* Brandenburger Warmblut
* Hannoveraner
* Hessisches Warmblut
* Holsteiner
* Mecklenburger Warmblut
* Oldenburger
* Rheinisches Warmblut
* Sachsen-Anhaltiner Warmblut
* Sächsisches Warmblut
* Senner Pferd
* Thüringer Warmblut
* Trakehner
* Warmblut des Zuchtverbandes für deutsche Pferde
* Westfale
* Württemberger Warmblut
* Zweibrücker Warmblut




Das Deutsche Reitpferd kommt, wie der Name schon sagt, aus Deutschland. Es ist ein Beliebtes Sportpferd in Nord-Südamerika und in Europa.
Es hat einen guten Charakter und ein nicht allzu Wildes Temperament, und ist auch für Anfänger eine gute Wahl!
Es hat ein Stockmaß von 160 bis 170 cm wenn es Ausgewachsen ist und ist für Hochleistung, aber auch
für den Freizeitsport geeignet.

Das Deutsche Reitpferd ist das Ergebnis der durch den letztenn Krieg ausgelösten Veränderungen in den Deutschen
Pferdezuchtgebieten in deren Folgen sich die bis dahin angegranzten Zuchtgebiete öffneten.
Nur der Sport benötigte noch Pferde. So stellte sich den Züchtern die Notwendigkeit, ein Leistungspferd für den Sport in einem möglichst
einheitlichen Typ zu zLeistungspferd für den Sport in einem möglichst einheitlichen Typ
zu züchten. Als modernes Sportpferd ist das Deutsche Reitpferd die Verbindung bewährter
bodenständiger Stämme mit veredelndem Fremdblut, d. h. Araber, Vollblut, Trakehner,
und das Produkt einer systematischen Selektion innerhalb der eigenen Zucht.

Dieser Entwicklung entsprach die Deutsche Reiterliche Vereinigung mit der
offiziellen Einführung "Deutsches Reitpferd" am 1.1.73 und der Formulierung
eines gemeinsamen Rahmenzuchtziels im April 1975. Doch bleibt es allen Zuchtverbänden
freigestellt, innerhalb des Rahmenzuchtziels ein eigenes Zuchtprogramm und Zuchtziel
festzulegen und die Brandzeichen beizubehalten.

Zuchtverbände beschreiben das Deutsche Reitpferd wie folgt:
"Gezüchtet wird ein edles, großliniges und korrektes, gesundes und fruchtbares
Pferd mit schwungvollen, raumgreifenden, elastischen Bewegungen, das aufgrund seines
Temperamentes, seines Charakters und seiner Rittigkeit für Reitzwecke jeder Art
geeignet ist.

Der Aktuelle GP liegt bei 430.91

gothicgirl
Admin

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 20.02.09

Benutzerprofil anzeigen http://howrsiac.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Deutsches Reitpferd

Beitrag  Flicka026 am Sa März 14, 2009 1:08 pm

Der GP liegt nun bei 441.87.
Wie üblich hat das DRPferd zwei grüne Sterne in der Dressur

Flicka026

Anzahl der Beiträge : 27
Alter : 21
Ort : am Bodensee und in Mainz am Rhein
Anmeldedatum : 26.02.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten